ASP Aktuell

ASP hat Deutschland erreicht! Es handelt sich in Brandenburg um ein sehr intensives und vom Ausmaß noch nicht überschaubares Seuchengeschehen. Auf polnischer Seite wütet die ASP seit Monaten. Trotz der Entfernung besteht aufgrund der innerhalb Deutschlands ausgeprägten verkehrsmäßigen Kontakte auch für den Kreis Unna und die Stadt Hamm eine deutlich erhöhte Seuchengefahr!

Bitte beachten Sie die Hinweise in diesem Infoblatt

Herunterladen: APS Aktuell

Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft

Die KJS Unna hat den Nachholtermin der Mitgliederversammlung am 27. Oktober 2020 wegen der Covid-19-Lage abgesagt.

 

Seminar Schießaufsicht

Liebe Mitglieder,
die Kreisjägerschaften Hamm und Unna führen gemeinsam am 27.10.2020 und 10. November 2020 jeweils ein weiteres Seminar für „Verantwortliche Aufsichtspersonen auf zugelassenen Schießstätten“ durch.

 

 

Hier weiterlesen

Weihnachten kommt immer so plötzlich

Nach dem Motto „Weihnachten kommt immer so plötzlich“, startet die Drückjagdsaison für manche Jägerinnen und Jäger auch „plötzlich“.

Und dabei kann man den Übungsnachweis doch in diesen Wochen ganz in Ruhe bei uns im Schießzentrum machen – wahlweise auch als Gruppe an einem gesondert zu vereinbarendem Termin.

 

Hier weiterlesen

Wildschweine in Naturschutzgebieten

Hier finden Sie das abgestimmte Papier "Bejagung von Wildschweinen in Naturschutzgebieten", das auch auf der Internetseite des Kreises Unna zu finden ist.

Herunterladen: Bejagung Wildschweine in NSG 10-2020

Jagdlehrgang 2020/2021 ausgebucht

Der Jagdausbildungkurs ist bereits 2020/2021 ausgebucht. Neue Anmeldungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen.
 

Wir freuen uns über den großen Zuspruch zu unserer Ausbildung. Wir beraten Sie aber gerne über weitere Angebote und Alternativen.

ASP-Prophylaxe

Um Aufbruch und Zerwirkrückstände vom Schwarzwild sicher zu entsorgen wurden im Kreis Unna zwei Tonnen aufgestellt. Die Entsorgung erfolgt durch das Unternehmen SecAnim aus Lünen. Die entstehenden Kosten werden vom Kreis Unna übernommen.
Ansprechpartner im Raum Cappenberg: Peter Markett (0175-2447285). Ansprechpartner im Raum Fröndenberg: Thorsten Wortmann (0151-40508508).

Für weitere Standorte werden zurzeit geeignete Örtlichkeiten gesucht.