Hegering Kamen-Bergkamen

Den Hegering Kamen Bergkamen mit seinen 225 Mitgliedern findet man in der Mitte der Kreisjägerschaft Unna. Nördlich fügt sich der Hegering Werne, westlich der Hegering Lünen, östlich der Hegering Bönen und südlich der Hegering Unna an.

 

Die bejagbare Fläche ist ca. 6500 ha groß und besteht aus 19 Revieren.

 

Vorkommende Wildarten sind in der Hauptsache Reh, Hase, Kanin, Fasan, Ente, Fuchs und in letzter Zeit dazu gekommen Nilgans, Kanadagans und Graugans. Die Strecken sind je nach dem vorhandenen Biotop durchschnittlich befriedigend bis gut.

 

Fest etabliert im Hegering sind ein jährlicher gemeinsamer Fuchsansitz, die Hubertusmesse, die Hegeringsmeisterschaften im jagdlichen Schießen, den Besuch des Schießkinos (nun auf unserem neuen Schießstand) zum Erlangen des Schießnachweises und ein Hegeringstag im Kreise der Mitglieder mit ihren Familien.

 

Neben der ordnungsgemäßen Wildbewirtschaftung, der Biotopflege, der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt durch die Rollende Waldschule und der Hundeausbildung wird auch das jagdliche Brauchtum groß geschrieben.

 

Die Hegeringsmitgliederinnen und -mitglieder treffen sich einmal pro Monat zu einem Jägerstammtisch. Hier werden in lockerer Runde Erfahrungen ausgetauscht, die Jagdpolitik diskutiert und so manches Jagderlebnis präsentiert.

 

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Wenden Sie sich doch an unsere  Vorstandsmitglieder oder Obleute. Wir freuen uns auf jeden Kontakt!

 

Viel Spaß beim Surfen!