Lernort Natur und Rollende Waldschule

Die Rollende Waldschule ist eine Initiative der Jägerinnen und Jäger in der Kreisjägerschaft Unna.
 
Innerhalb des Projektes „Lernort Natur“ soll die Rollende Waldschule vor allem Kinder und Jugendliche dazu einladen, sich mit den heimischen Tieren und deren Lebensräumen vertraut zu machen.
 
Anhand von ca. 80 Tierpräparaten und vielen Schautafeln können Kinder in Kindergärten, Schüler von Grund-und weiterführenden Schulen, aber auch Besucher von Stadt- und Dorffesten viel Wissenswertes über die Biologie, die Lebensräume der Tiere sowie zu aktuellen Problemen und zur Jagd erfahren. Zudem können Bäume anhand ihrer Rinde sowie Reh, Rotwild, Wildschwein oder Fuchs anhand von Fellexponaten bestimmt werden.
 
Ansprechpartner für Einsatz, Terminplanung und Buchung der Rollenden Waldschule ist der Obmann für die Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Unna. Weitere Informationen finden Sie unter der Homepage www.waldschule-unna.de.