Untere Jagdbehörde

Die Untere Jagdbehörde des Kreises Unna ist grundsätzlich für alle jagdlichen Angelegenheiten im Kreisgebiet zuständig, wenn die Vorschriften nicht ausnahmsweise - wie z.B. für die Falknerprüfung - die Obere (Landesamt für Ernährungswirtschaft und Jagd NRW, Düsseldorf) oder Oberste Jagdbehörde (Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW) ermächtigen.

Weiterhin finden Sie auf der Internetseite der Unteren Jagdbehörde viele wichtige Informationen rund um das Thema „Jagd“.

 

Hier weiterlesen

Aktuelles Monitoring ASP

Die Afrikanische Schweinepest hat sich im Osten Europas ausgebreitet. Um die Einschleppung der Seuche nach Deutschland frühzeitig zu erkennen wurde ein flächendeckendes Monitoring (Kontrolluntersuchungen) angeordnet. Für die Schwarzwild-Reviere in unserem Kreis wurde ein Informationsschreiben vom Kreis Unna aufgesetzt, das Sie am Ende des Artikels finden.

Hier weiterlesen

Tierseuchenbekämpfung

Im Falle des Ausbruchs von Tierseuchen ist schnellstmögliches Handeln erforderlich, um wirtschaftlichen Schaden von den heimischen Tierhaltungen, aber auch der Lebensmittelindustrie, abzuwenden. Daher ist ein gut funktionierendes Krisenmanagement unerlässlich. Dieses umfasst das Aufstellen von Krisenplänen, deren Abstimmung mit den beteiligten Behörden, Organisationen und Wirtschaftskreisen. Die aufgestellten Standards müssen laufend aktualisiert und regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit hin geprüft werden.

 

Hier weiterlesen

Kreispolizeibehörde

Die zuständige Kreispolizeibehörde des Kreises Unna für alle Belange rund um das Waffenwesen

NN
(Versammlungen, Waffenrecht)

02303 / 921-2134 Telefon
02303 / 921-2199 Telefax

Anschrift: Kreis Unna
               Kreispolizeibehörde 
               Obere Husemannstraße 14
               59425 Unna

Kreisjagdberater

Dietrich Junge
(Kreisjagdberater)

Auf der Lückehaide 1
58239 Schwerte

02304 / 70615 Telefon
dietrich-junge@web.de
 
Der Kreisjagdberater - andernorts als Kreisjägermeister oder Jagdsachkundiger bezeichnet - ist von der Unteren Jagdbehörde berufen, ist ehrenamtlich tätig und hat die Aufgabe, die Untere Jagdbehörde sachverständig zu beraten. Er fungiert dabei als Bindeglied und Mittler zwischen der Behörde und Jägerschaft.